Sternsinger

Ein wichtiger Teil unserer Kinder- und Jugendarbeit ist die Sternsingeraktion. Jedes Jahr machen sich engagierte Kinder aus unseren Gemeinden auf den Weg, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und Spenden für Kinder in Not zu sammeln. Ein besonders schönes Zeichen ist es, dass durch die Mitwirkung evangelischer Kinder die ökumenische Verbundenheit zum Ausdruck kommt.

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Sternsingeraktion 2023. Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind.
In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden. In von ALIT organisierten Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation. 

Die Sternsingeraktion 2022 stand unter dem Thema: "Gesund werden - gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit". Es wurden Insgesamt 26.595,11 € gespendet. 

siehe auch: www.sternsinger.de

Kontakt

Helmut Kannwischer (für Mössingen und Bodelshausen)
kannwischer.h(at)gmail.com
Tel.: 0 74 73 - 2 32 72  

Kathrin Bohnenberger (für Dußlingen, Gomaringen und Nehren)
kathrin.bohnenberger(at)drs.de
Tel.: 0 70 72 - 91 20 97

Verena Puza (für Ofterdingen)
puza.verena(at)gmail.com
Tel.: 0 74 73 - 37 91 265

Bärbel Kannwischer (für Öschingen und Talheim)
b.kannwischer@gmail.com  
Telefon: 0 74 73 - 2 32 72

Bodelshausen - Dußlingen - Gomaringen - Nehren - Mössingen - Ofterdingen - Öschingen - Talheim  

< zurück