Freundeskreis Uganda

Im Herbst 2015 wurde unser „Arbeitskreis Uganda“ gegründet. Unser aus Uganda stammende ehemalige Vikar Mayanja sammelte Spenden und Instrumente für eine neue Musikschule in Uganda. Mit vielen Aktionen in unserer Seelsorgeeinheit und weit darüber hinaus, konnte das Projekt verwirklicht werden. Im Frühjahr 2016 war der Evangelical Choir „Christ the King“ aus Kampala zu Gast bei uns, im Frühjahr 2017 besuchten 11 Personen Uganda. In dieser Zeit wurde die Musikschule eingeweiht – ein schönes Erlebnis für alle!  Aus dem „Arbeitskreis Uganda“ wurde der „Freundeskreis Uganda“. Ende Juli 2018 fand die zweite Ugandareise statt. 

Der geplante Besuch des Evangelical Choir „Christ the King“ aus Kampala in unserer Seelsorgeeinheit im Mai 2020 wurde wegen des Coronavirus abgesagt.
Geplant war ein vielseitiges Musikprogramm, sowie einige Ausflüge u.a. an den Bodensee. Alle - im Steinlachtal wie auch in Kampala, Uganda - hatten dem erneuten Besuch mit großer Freude entgegengesehen, deshalb ist sicher, dass der Chorbesuch nachgeholt werden soll, sobald dieses wieder möglich ist.

Benefizkonzerte für Ann
Mit den Spenden von zwei Benefizkonzerten konnte die Finanzierung der Prothese der Uganderin Ann abgeschlossen werden. Ganz herzlichen DANK an alle Spenderinnen und Spender!

 

Kontakt

Das Bibliothek-Projekt des YES-Centres

Spenden

Bankverbindung:
Katholische Kirchenpflege Dußlingen
Kreissparkasse Tübingen
IBAN DE25 6415 0020 0000 2439 39
Verwendungszweck: Freundeskreis Uganda


zurück