Narri – Narro! Heut sind wir wieder froh!

Herzlich froh zeigten sich „Die frohen Steinlacher“ bei ihrem Seniorennachmittag im Februar und machten wieder einmal ihrem Namen alle Ehre.

Bunt gekleidete, mit Narrenkappen oder Faschingshüten geschmückte Seniorinnen und Senioren waren erschienen, um erstmals im neuen Gemeindehaus in Mössingen ihren traditionellen ‚Bunten Nachmittag‘ in der Fasnetszeit zu feiern.

Bärbel Kannwischer gestaltete ein wirklich buntes und abwechslungsreiches Programm, unterstützt und am Klavier begleitet von ihrem Mann Helmut. In gereimten Versen unterhielt sie die große närrische Schar und sorgte mit witzigen Beiträgen für immer neue Lachsalven. Besonders lautstark wurde es beim Auftritt der Hexen vom Original Steinlachtaler Fasnachtsverein. Nach einer gemeinsamen Polonaise, an der selbst eine 94-jährige Dame (!) eifrig dabei war, zeigten die Nachwuchshexen einige lustige Showtänze. Danach konnten in 4 Spielgruppen die Sinne der Anwesenden getestet werden. Natürlich durfte zwischendurch auch das eine oder andere Schwätzle bei Kaffee und Kuchen nicht fehlen.

Viel Freude und Heiterkeit war an diesem Nachmittag im bunt geschmückten Saal zu verspüren, ganz im Sinne des diesjährigen Jahresmottos unserer Seelsorgeeinheit: Freude und Hoffnung miteinander teilen!

Möge diese Freude anhalten – über die so genannte 5. Jahreszeit hinaus!